Achtung! Diese Website benutzt Cookies um den Bedienkomfort für dich zu verbessern. ...mehr erfahren...

Datenschutzerklärung:

Linedance4all e.V. freut sich über Ihren Besuch unserer Website. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Nutzerinnen und Nutzer haben bei uns eine hohe Priorität und der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden.

Grundsätzliche Hinweise

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Nachfolgend wird erläutert, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und zu welchem Zweck dies geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformulareingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.


Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Ihre Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Linedance4all e.V.
Postfach 20 10 57
33549 Bielefeld
Mail: info@linedance4all.de
vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB (Siehe Impressum oder Vorstands-Seite)


Welche Daten werden erhoben?

Cookies

Unsere Seiten verwenden teilweise so genannte Coocies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzungsfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen)erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f)DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen) gespeichert. Der Webbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung besonders behandelt.


CookieConfirmed
Dieser Cookie speichert die Information, dass Sie unsere Belehrung zur Verwendung von Cookies erhalten und dieser Zugestimmt haben.
Dieser Cookie bleibt für 24 Stunden auf ihrem Computer gespeichert und sorgt dafür, dass Sie diese Meldung nur 1 mal pro Tag angezeigt bekommen.


Cookies blockieren

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Kontakt-Daten

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich; ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder nur eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO (Zustimmung der Betroffenen). Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist, Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen, wie z. B. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung – bleiben unberührt.

Server-Daten

Der Linedance4all e.V. sammelt auf seinen Seiten keine Serverdaten und erhebt keine Statistiken über Ihr Surf-Verhalten.

WELCHE RECHTE HABEN SIE HINSICHTLICH IHRER DATEN?

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf.

SOZIALE MEDIEN

YouTube

Auf unseren Seiten sind Plugins von Youtube bzw. wir betten einzelne You-Tube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.  Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab.  Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/   

Falk.de

Diese Website nutzt Kartendienste der Falk.de MAIRDUMONT NETLETIX GmbH & Co. KG, Marco-Polo-Straße 1, 73760 Ostfildern. Ihr Internetbrowser oder Ihre Anwendung verbindet sich mit Servern, die von Falk.de betrieben werden. Der Betreiber dieser Website hat keine Kontrolle über solche Verbindungen und die Verarbeitung Ihrer Daten durch Falk.de. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Benutzerdaten durch Falk.de finden Sie in den AGB des Anbieters: https://www.falk.de/agb Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, möglichen Besuchern und neuen Mitgliedern das Auffinden der Trainingstätten zu erleichtern.